Windows Updates, jeder kennt sie, nervig aber nun mal notwendig. Wie Sie nie mehr durch Windows-Updates unterbrochen werden und trotzdem kein wichtiges Update verpassen zeigen wir hier – Anpassung der Nutzungszeit.

1. Als Erstes tippen Sie auf die „Windows-Taste“ auf Ihrer Tastatur. Alternativ klicken Sie mit der Maus auf das Windows-Symbol unten links. Daraufhin öffnet sich ein kleines Fenster. Dort sehen sie ein Feld mit der Aufschrift „Einstellungen“.

2. Es öffnen sich die „Windows-Einstellungen“. Klicken Sie hier auf „Update und Sicherheit“.

3. Sie können nun auf „Nutzungszeit ändern“ klicken um diese zu konfigurieren.

4. In diesem Fenster können Sie die „Nutzungszeit“ nach Belieben anpassen. Klicken Sie zum Bestätigen auf „Speichern“.

5. Sie sehen nun Ihre Einstellung. Alternativ können Sie jederzeit den Neustart manuell durchführen. Klicken Sie hierfür auf „Jetzt neu starten“.