Die Zwischenablage ermöglicht Ihnen mehrere Textabschnitte, Wörter oder auch Objekte zu kopieren, abzuspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt einzufügen. Weiter können Sie auf kopierte Elemente zugreifen, obwohl Sie in der Zwischenzeit andere Dinge auf dem PC kopiert haben.

1. Drücken Sie die „Windows“ Taste und gleichzeitig die „V“ Taste.

2. Nach der erfolgreichen Tastenkombination öffnet sich ein kleines Fenster (siehe Bild). Sie können die Zwischenablage nun mit dem „Einschalten“ Button aktivieren.

3. Wenn Sie die Zwischenablage eingeschaltet haben, können Sie diese nutzen.

4. Die Zwischenablage speichert bis zu 25 Einträge, welche Sie kopiert haben. Diese können Texte, Wörter, Bilder oder auch Grafiken sein.

5. Sie setzen die Maus auf den gewünschten Ort, wo der Eintrag hinzugefügt werden soll. Daraufhin benutzen Sie die gleiche Tastenkombination, wie bereits oben genannt („Windows-Taste“ + „V-Taste“). Sie werden ein kleines Fenster sehen von Ihren zuletzt kopierten Einträgen.

6. In diesem Fenster können Sie mithilfe des Mausrads nach unten und oben scrollen, um in all Ihre kopierten Einträge einzusehen.

7. Um einen Eintrag einzufügen müssen Sie lediglich auf den Eintrag mit der linken Maustaste klicken und schon haben Sie den Text hinzugefügt.