Um in Microsoft Outlook eine Shared-Mailbox (geteiltes Postfach) einzubinden, müssen Sie mithilfe von Ihrem persönlichen Postfach den beschriebenen Vorgang durchführen.

1. Öffnen Sie ihr Microsoft Outlook. Navigieren Sie in der oberen Übersicht zu „Datei“.

2. Tippen Sie in dem neuen Fenster auf „Konto hinzufügen“.

3. In dem geöffnetem Fenster sehen Sie ein Eingabe-Feld, in welches Sie Ihre gewünschte Shared-Mailbox-Adresse (geteiltes Postfach) eingeben. Klicken Sie daraufhin auf „Verbinden“.

4. Tippen Sie auf „Mit einem anderen Konto anmelden“. Wenn das folgende Bild nicht dem entspricht, welches Sie sehen, verfügen Sie über die neue „Office-Version“. Wenn dies der Fall ist, verweise ich auf eine aktualisierte Anleitung: Microsoft Outlook – Shared Mailbox mit persönlichem Konto anmelden – DVision

5.  Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse des persönlichen Postfaches an ein, welche sich in der Organisation befindet.

6. Geben Sie das dazugehörige Kennwort zu der eigenen E-Mail-Adresse ein.

7. Wenn diese Anmeldedaten korrekt waren, dann sehen Sie das folgende Fenster, welches Ihnen bestätigt, dass Ihr Vorgang erfolgreich war.
Klicken Sie auf „Vorgang abgeschlossen“.

8. Anschließend müssen Sie einmal Outlook schließen und wieder öffnen, damit das Konto eingefügt wird. Der Startprozess könnte einen Moment dauern, weil die neuen Postfacheinstellungen abgerufen werden müssen.