Mithilfe der Microsoft Outlook Weiterleitung können Ihre eingehenden E-Mails an eine beliebige Person weitergeleitet werden. Diese Funktion ist sehr nützlich, wenn Personen zum Beispiel krank oder im Urlaub sind.

1. Um eine Weiterleitung einzurichten, melden Sie sich online unter „portal.office.com“ an.

2. Klicken Sie anschließend auf Outlook, um die Outlook-Web Version zu öffnen.

3. Navigieren Sie in der oberen Leiste zu dem Zahnrad, um die Einstellungen zu öffnen.

4. In dem geöffnetem Fenster klicken Sie auf „Alle Outlook-Einstellungen anzeigen“.

5. Es öffnet sich ein Fenster. Klicken Sie auf „E-Mail“ und anschließend auf „Weiterleitung“.

6. Hier können Sie nun Ihre Weiterleitung einrichten, indem Sie den Haken „Weiterleitung aktivieren“ setzen. In dem Eingabefeld können Sie die gewünschte E-Mail-Adresse angeben, an welche die E-Mails weitergeleitet werden soll. Optional können Sie auch den Haken bei „Kopie weitergeleiteter Nachrichten beibehalten“ setzen, um eine Kopie der weitergeleiteten Mail in Ihrem Postfach zu speichern.

7. Um die Weiterleitung zu deaktivieren, entfernen Sie den Haken bei „Weiterleitung aktivieren“.